Main menu: Home | Aktuell | Institut & Partner | Angebote | Universität und Lehre | Referenzen | Kontakt | Impressum |

„Wenn der Humor ernst genommen wird, hört der Spaß auf.”
Giley L. Strachey









Dr. Gerlinde Kempendorff-Hoene ist Mitglied der Akademie der Bewegung Schule im Aufbruch
blog.schule-im-aufbruch.de/akademie/

Wissenswert

Format und Honorar sind individuell verhandelbar. Wir beraten Sie gern dazu!
Alle Teilnehmer erhalten ein Zertifikat. Ausführliche Beurteilungen für den Arbeitgeber sind ebenfalls möglich, wenn gewünscht.

Festehende Zeiten, Formate & Preise siehe jeweils unter Tagesspiegelakademie, stagement und Herzfeld-Akademie Potsdam.

Projektpräsentation

Materstudiengang Kulturjournalismus

Wir laden Sie und Euch sehr herzlich ein zur Präsentation der Projektarbeiten, die im Wintersemester 2017/18 entstanden sind.

Mittwoch, 14. Februar 2018
Filmbühne am Steinplatz

Hardenbergstraße 12, 10623 Berlin
Beginn: 19.30 Uhr | Einlass ab 19.00 Uhr

Die Studierenden des 14. und des 15. Jahrgangs präsentieren ihre Arbeiten.

  • Erstmals gibt es aus dem Printprojekt eine ganze Zeitung: unter dem Titel „Träum weiter” ein 24-seitiges Magazin zum Thema Euphorie — druckfrisch und exklusiv am Abend des 14. Februar.
  • Die beiden Hörfunkgruppen haben vier Magazine WELLENREITER Kultur bei Radio ALEX produziert, daraus wird zu hören sein.
  • Und noch zwei ZEITFRAGEN-Sendungen, die in Zusammenarbeit mit dem Deutschlandfunk Kultur entstanden sind und dort am 19. und 20. Februar 2018 ausgetrahlt werden.
  • Aus dem Fernsehprojekt wird ein Kulturmagazin für ALEX zu sehen sein. Mit Beiträgen u.a. über Battle-Rap und die „Rich Kids of Literature”.
  • Und eine 15-minütige Reportage aus der Uckermark über das „Experiment Bauernhof mit Permakultur” — produziert für den rbb.

Hinter all dem steckt wie immer sehr sehr viel Arbeit und großes Engagement aller Beteiligten. Aber das hat sich gelohnt. Entstanden sind viele tolle Beiträge, Sendungen, Publikationen.
Am besten selbst anschauen am 14. Februar in der Filmbühne.
Wir freuen uns auf Sie und Euch!